Die Gala-Nachlese – Helau!

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Verkleidet und trotzdem erkannt, die Bürgermeisterkandidaten/innen, die fast alle bei der MCC-Galasitzung im Manderner DGH begrüßt werden konnten. Sie mischten sich, eigentlich bisher eher ungewohnt, unters närrische Volk.

Mit Federboa und Zylinder nahm Christine Hedrich –CDU- etwas verspätet  am „Bürgermeistertisch“ Platz, aber nur kurz, sehr kurz, also auffallend kurz. Sie fühlte sich am Nebentisch offensichtlich sicherer. Erst dachte ich, Ralf Gutheil –SPD- hätte sich  als ziviler Kriminaler verkleidet, aber auf Nachfrage outete er sich als Mitglied der Bloes Brothers. Regina Preysing –LINKE-, farblich der Parteifarbe angepasst, kam als Rotkäppchen, gleichnamiges Getränk wurde nicht gesichtet.  Volker Zimmermann –FDP- saß mit den erst am Nachmittag eingetroffenen Engelsflügeln, passend zu seiner Büttenrede, am Tisch. Kira Hauser`s Verkleidung –FWG- konnte ich,aus Entfernungs-Gründen,  diplomatisch ausgedrückt, nicht erkennen. .

 Komisch, jahrelang hat man die meisten der genannten Nasen und Gesichter beim Karneval nicht gesehen, plötzlich machen sie einen auf lustig, mindestens obenrum, ob sie untenrum getreten haben, ist mir nicht bekannt. Helau!

Mitgewirkt hat auch die kleinste Garde aus dem Landtag mit Claudia Ravensburg und Dr. Daniela Sommer als Senatorinnen des MCC. Erblicken konnte ich auch die Adjutanten der BGM-Kandidaten, die später im Rathaus sicher mitwirken wollen, wenn die Wahl auf ihren Kandidaten fallen sollte, Senator Walter  Mombrei und den Zwickmühlen-belasteten Wolfgang Nawrotzki..

Mal sehen, wer im nächsten Jahr dabei ist

Helau!