Essen auf dem Herd vergessen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Früher war einmal die „Katze auf dem Baum“ der Klassiker für die Feuerwehren, heute ist es ehe „das vergessene Essen auf dem Herd.“ So geschehen am Samstagnachmittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Frankfurter Straße.  Nachbarn hörten den aktiven Rauchwarnmelder und alarmierten die Feuerwehr, die über ein zuvor geöffnetes Fenster unter Atemschutz einnstieg und den Topf vom Herd nahm und die Wohnung anschließend belüftete. Die Brandschützer waren mit mehreren Fahrzeugen unter Einsatzleitung von Frank Volke vor Ort.