Vipers mischen die Stadt auf

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die HSG Bad Wildungen „Vipers“ werden am kommenden Wochenende am Olymp Final4 in der Porsche-Arena in Stuttgart teilnehmen. Am Montag, den 21. Mai startet zu Ehren der Vipers gegen 15:00 Uhr ein Autokorso am Schützenplatz und zieht sich die Brunnenallee herunter. Ziel ist zunächst das Rathaus. Dort werden die Mannschaft und ihre Fans von Mitgliedern des Magistrats gegen ca. 15:30 Uhr empfangen. Die Vipers werden sich im Rathaus, Sitzungssaal 1, ins Goldene Buch der Stadt Bad Wildungen eintragen.  Der Autokorso wird dann weiterziehen. Abschluss ist an der Ense-Halle mit einer Final4-Grillparty.