Aktuelles:

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 hours 58 minutes ago

P A U S E .....

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 days 2 hours ago

Welch eine Begrüßung...
... dies mit den Worten "Willkommen in der Wachstation - und dazu ein leckeres Eis um die Lebensgeister nach einer erfolgten Operation wieder zu wecken. So erlebt bei einem kurzen Aufenthalt in der Asklepios Stadtklinik dies mit absoluter und ehrlicher Begeisterung über das freundliche Auftreten und die Hilfsbereitschaft von Personal und Ärzteschaft.
Danke!

Altstadtreporter light Bad Wildungen

4 days 19 hours ago

In eigener Sache
Bis voraussichtlich Sonntag erfolgt auf dieser Seite keine Aktualisierung. Mit der Bitte um Verständnis.

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

4 days 19 hours ago

® Frank Volke

Altstadtreporter light Bad Wildungen

5 days 4 hours ago

Es soll Menschen geben, die die Bund-Länder-Beschlüsse auf Anhieb verstanden und dafür Verständnis haben... Was für ein Chaos. 10 - 35 - 50 -100 - Wie sagte der Hessiche Ministerpräsident letzte Woche: die Menschen haben die Schnauze voll. Was er wohl heute sagen wird?

Altstadtreporter light Bad Wildungen

6 days 4 hours ago

Das hat für mich aber ein „Geschmäckle“....
Ausgerechnet jetzt (nach vielen Jahren in der Diskussion) im Kommunalwahlkampf meldet sich der Einzelhandelsverband Hessen Nord in einem WLZ-Artikel zu Wort, in dem sich der Verband gegen den Umzug von Herkules auf das Molkereigelände ausspricht. Man kann nur vermuten, wer hinter dieser Aktion steckt. Auffallend ist, dass sich der Verband in der Corona-Zeit mit den Lockdowns meines Wissens offiziell nicht für die Bad Wildunger Einzelhändler so massiv eingesetzt hat. Ich bleibe dabei, für mich hinterlässt der Inhalt des Artikels ein dickes „Geschmäckle“.

Aber urteilen Sie selbst: hier der WLZ-Artikel vom 02.03.2021:
Bad Wildungen/Kassel – Der Einzelhandelsverband Hessen Nord lehnt eine Verlagerung des Edeka Herkules-Marktes weiterhin ab, unterstreicht dessen Geschäftsführer Martin Schüller in einer Pressemitteilung. Die Ansiedlung werde zu massiven Verwerfungen bei der Lebensmittelversorgung in Bad Wildungen und den umliegenden Kommunen führen, erwartet er. Auch die Sortimente Textilien, Schuhe und Nicht-Lebensmittel würden von diesen Auswirkungen auf die Innenstadt betroffen, meint er.
Auch wenn es in der Vergangenheit zu Rückschlägen gekommen sei, sollten die Wildunger Parteien dabei bleiben, neue Ansiedlungen nur in der Innenstadt zuzulassen. Durch die Corona-Pandemie und den steigenden Anteil des Onlinehandels werde es gerade in den kleinen Mittelzentren Nordhessens schwierig, die Attraktivität der Innenstädte aufrecht zu erhalten. Es gehe darum, die Verkaufsflächen und die darüber liegenden Räume in den Innenstädten zu verdichten und für Leerstände neue Formate, Wohnen, Handwerk oder andere Dienstleistungen zu etablieren. Leerstände seien unvermeidlich. Darauf deuteten Filialschließungen von Ketten hin.
„Die Argumentationen, die eine Verlagerung des Herkules an die Itzel befürworten, verkennen, dass es sich hier um Industrie- und Gewerbeflächen handelt. Die Regionalversammlung Nordhessen hat in der Vergangenheit zu Recht solche Standorte nicht nur für Lebensmittelmärkte abgelehnt, weil Einzelhandel in diesen Gebieten nicht nur für die weitere Innenstadtentwicklung schädlich ist, sondern um ein einheitliches Vorgehen in der Regionalentwicklung zu gewährleisten“, meint Schüller. Würde es bei der Ansiedlung um einen 4000 Quadratmeter großen Textil- oder Sportanbieter gehen, würde keiner auf die Idee kommen, dass dies die Innenstadt stärke. „Auch hat diese Vorgehensweise es in der Regionalversammlung erreicht, dass wir in Kirchheim, Diemelstadt und Knüllwald keine drei Factory-Outlet- und Designercenter von mindestens jeweils 10000 Quadratmetern Verkaufsfläche und mehr bekommen haben“, betont er und warnt: Sei das Fass aufgemacht, schließe es niemand mehr. Er bezweifelt, das Bad Wildungen aus dem Umzug Vorteile zieht. red

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

6 days 5 hours ago

Arch ivfoto Frank Volke

Altstadtreporter light Bad Wildungen

6 days 5 hours ago

Ein Freunschaftsdienst:
Bad Wildunger Häuslebauer hat sich verschätzt und hat 7 Paletten Klinkersteine übrig.
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/klinker-sparverblender-wdf-rot-braun-bunt/1685072978-87-4750?utm_source=mail&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=desktop

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 23 hours ago

Freude auf beiden Seiten - gefühlt wie ein Schaaf
„Priorisiert“ zum Haarschnitt am ersten Tag der geöffneten Friseursalons nach dem langen Lockdown war ich nicht. Der heutige Termin war nur durch eine frühzeitige Anmeldung und großem Verständnis des Friseurmeisters zu realisieren.
Die Freude sich wiederzusehen war auf beiden Seiten sehr groß. Bei meinem üblichen Maschinen-Haarschnitt kam ich mir vor, wie das Schaf, das nach vier Monaten wieder aus dem Nichts auftauchte und die erste Schur bekam (im TV zusehen). Allerdings brachte ich es im Gegensatz zu dem blökenden Schaf aufgrund der Trennung von Bart- und Brusthaar nicht auf die 35 Kilo Schurwolle. Das fröhliche Schafgefühl war irgendwie doch vorhanden auch wenn ich danach nicht die großen und ausschlagenden Sprünge vollbringen konnte.
Wenn jetzt noch das Café geöffnet wäre.....

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

1 week 1 day ago

Guten Appetit!

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 1 day ago

Einsatz. Ein angebranntes Toastbrot war die Ursache heute um 03.55 Uhr für einen Alarm über die automatische Brandmeldeanlage einer Klinik Im Lreuzfeld. Die Feuerwehren aus Reinhardshausen und Bad Wildungen waren vor Ort.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 2 days ago

Hallo Düsseldorf! – hier Tourist-Info ☺
In unserer schönen Kur- und Badestadt dürfen Sie auf der Brunnenallee und auf öffentlichen Plätzen noch stehen bleiben oder sich auch hinsetzen. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob Sie, wie im Vorjahr beim ersten Lockdown-Fieber, nach dem Kauf einer Eistüte oder Eisbecher wieder 50 Meter Abstand von der Eisdiele halten müssen. Neueste Meldungen aus der Bad Wildunger Corona-Welt gibt es noch nicht.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 3 days ago

Wochenende
Was nun? Diese Frage stellen sich viele Menschen angesichts der weiter steigenden Infektionszahlen. Was nun? Das fragen sich auch die Verantwortlichen, denn sie wissen, dass die meisten Menschen, sei es privat oder geschäftlich, eine Lockerungen erwarten. Für dieses Wochenendes hoffe ich, dass Sie sich diese Frage nicht stellen müssen und genau wissen, wie Sie es verbringen.
Machen Sie das Beste daraus!

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 3 days ago

Mitten in der Altstadt - Fußgängerzone-

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 3 days ago

Vermisster tot aufgefunden
Der seit letztem Sonntag (21. Februar) vermisste 41-jährige Achim S. wurde gestern Nachmittag (25. Februar) leblos in Bad Wildungen aufgefunden. Für ihn kam leider jede Hilfe zu spät. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Bad Wildungen liegen keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Wie in solchen Fällen üblich, hat die Kriminalpolizei Korbach die weiteren Ermittlungen übernommen.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 4 days ago

Zum freuen und zum ärgern
Die vorgesehenen Lockerungen in vier Stufen - vo nheute
www.hessenschau.de/politik/corona-lockerungen-hessen-setzt-auf-perspektivplan-statt-alleingang,pk-bouffier-al-wazir-corona-plan-100.html

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 4 days ago

Abgabemöglichkeiten von Sondermüll im März
Die kostenfreie Abgabe von Sondermüll aus Privathaushalten ist an den nachfolgenden Tagen möglich:

Montag, 1. März 2021:
13:45 Uhr - 14:30 Uhr, Odershausen, ehem. Sportlerheim
14:45 Uhr - 15:30 Uhr, Reinhardshausen, Schützenhaus/Sportplatz
16:15 Uhr - 17:00 Uhr, Müllumladestation Altwildungen, Giflitzer Straße

Samstag, 13. März 2021:
11:00 Uhr - 12:00 Uhr, Bad Wildungen, Schützenplatz/Viehmarktsplatz

Es ist darauf zu achten, dass die Sonderabfälle keinesfalls unbeaufsichtigt abgestellt werden, um spielende Kinder nicht zu gefährden.

Der nächste Termin zur Sondermüllabgabe wird dann erst wieder im September sein.

Weitere Auskünfte zur Abfallentsorgung erhalten Sie von der Abfallberatung der Stadt Bad Wildungen, Frau Leandra Jager, Städtischer Bauhof, Tel. : 9690332

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

1 week 4 days ago

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 4 days ago

Die Polizei warnt
Aktuell vermelden die Kollegen der Polizeistationen im Landkreis mehrere eingehende Hinweise von Menschen, die heute Morgen Anrufe von Telefonbetrügern erhalten haben. Die bisherigen betrügerischen Anrufe blieben glücklicherweise im Versuchsstadium stecken, da die Angerufenen nicht weiter auf den Schwindel eingingen.

Die anrufenden Betrüger erzählten eine Geschichte, wonach den Angerufenen eine größere Menge Geld zustehen würde, da der Corona-Virus in China ausgebrochen sei und China daher zahlen müsse.

Eine Anruferin stellte sich als Frau Jensen von der Bundeszentralbank vor. Sie erklärte, dass die angerufene Frau 24 Monate jeweils 1.000 Euro erhalten würde, das Geld komme aus China wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Um an das Geld zu kommen, müsse die Angerufene aber vorher knapp 1.000 Euro Bearbeitungsgebühr überweisen. Die Frau aus dem Waldecker Land fiel aber nicht auf die Betrügerin rein: Sie legte auf und informierte die Polizei. Die Kriminalpolizei Korbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Da heute Morgen noch weitere ähnliche Anrufe bei den Polizeistationen im Landkreis gemeldet wurden, warnt die Polizei und gibt folgende Tipps:

Die Bundeszentralbank, andere Banken oder Sparkassen rufen Sie nicht an, um Ihnen mitzuteilen, dass sie unerwartet Geld bekommen.

Werden Sie immer sofort misstrauisch, wenn Sie vor einer angeblichen Geldauszahlung eine Bearbeitungsgebühr zahlen sollen.

Bankmitarbeiter werden niemals persönliche Daten oder Kontodaten am Telefon erfragen und erst recht nicht nach der persönlichen Geheimzahl (PIN), der EC-Kartennummer oder der Transaktionsnummer (TAN) verlangen.

Geben Sie am Telefon niemals Daten, wie Bankdaten, Zugangsdaten, Passwörter, etc. preis.

Ist ihnen der Name des Anrufers unbekannt, lassen Sie sich seine Erreichbarkeit geben und prüfen Sie, ob es diesen Mitarbeiter tatsächlich gibt. Rufen Sie dazu aber nicht bei der genannten Nummer an, sondern suchen Sie sich die Telefonnummer des Institutes aus öffentlichen Telefonverzeichnissen heraus.

Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen.
Beenden Sie das Telefonat, sobald Ihnen etwas verdächtig vorkommt.

Sprechen Sie mit Familienangehörigen oder anderen Vertrauenspersonen über solche Anrufe und holen Sie sich Rat.

Wenn Sie Opfer geworden sind, erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 4 days ago

Einbruchversuch am hellichten Tag
Ein unbekannter Täter versuchte am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in Bad Wildungen einzubrechen. Eine Bewohnerin war aber zuhause und sprach den Täter an, der daraufhin flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Täter klingelte in der Mittagszeit an der Haustür eines Wohnhauses in der Feldmannstraße in Bad Wildungen. Als ihm nicht geöffnet wurde, versuchte er Türen zu dem Haus aufzuhebeln. Da ihm das nicht gelang, versuchte er nun mit Fußtritten die Haustür zu öffnen. Eine Bewohnerin wurde aufmerksam, sah den Unbekannten und sprach ihn an. Als sie mit der Polizei drohte, entgegnete der Täter lediglich "suche Firma" und flüchtete anschließend in Richtung Stadtmitte. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Von dem Einbrecher liegt folgende Beschreibung vor:

Etwa 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß, kräftige Gestalt.
Er war bekleidet mit dunkler Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite, dunkler Jacke, hellem Pullover mit Kragen unter der Jacke, dunklen Schuhe mit weißer Sohle.

Er trug eine hellgraue Wollmütze und eine grüne OP-Maske.
Die Polizeistation Bad Wildungen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer am Mittwoch (24. Februar) in der Mittagszeit im Bereich der Feldmannstraße in Bad Wildungen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zu dem beschriebenen Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 05621/70900

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 4 days ago

Altglascontainer in Braunau vorübergehend nicht nutzbar
Der Platz, auf dem die Altglascontainer in Braunau stehen, wird gepflastert. Aus diesem Grund, so teilt die Stadtverwaltung mit, ist der Einwurf von Altglas bis einschließlich Donnerstag, 4. März 2021 nicht möglich. Es wir darum gebeten, auf andere Standorte auszuweichen.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

1 week 5 days ago

Einsatz. "Brennt ein Garagenverschlag" in der Straße An der Trift, so die Alarmierung der Feuerwehr heue um 00.27 Uhr
Nachtrag: laut FW handelte es sich um einen Mülltonnenunterstand, der schnell abgelöscht werden konnte.

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

1 week 6 days ago

Dienstagnachmittag , 17 Grad Celsius. Es fehlen noch die geöffneten Geschäfte und die Besucher.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 1 hour ago

Einsatz. Am Dienstagvormmittag wurden die Feuerwehren Reinhardshausen und Bad Wildungen durch eine Meldung über die automatische Brandmeldeanlage einer Klinik Im Kreuzfeld alarmiert. Bedingt durch die Winddrichtung war der Sirenenalarm in Reinhardshausen sogar in der Badestadt zu hören.
..und alles wegen Deospray. Sehr ärgerlich.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 4 hours ago

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung
am Montag, 1. März 2021, 19:30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen

Themen: Resolution der Edersee-Gemeinden Vöhl, Waldeck, Edertal, Bad Wildungen zur Wasserbewirtschaftung des Edersees - Liquiditätsbericht 2020 - Außerplanmäßige Auszahlung für die Gewährung des Gesellschafterdarlehens an die BKW GmbH über 120.000 € - HELOPONTE II: Bewirtschaftungskonzept - Friedhofssatzung und Friedhofsgebührensatzung: Fortschreibung durch Etablierung und Bewirtschaftung des Ruhehains sowie weitere Anpassungen - Klageverfahren Staatsbad Bad Wildungen ./. Bauer Bauunternehmen GmbH - Vergleichsangebot und Bewilligung einer außerplanmäßigen Auszahlung
Projekt: Kanal-und Straßenbau Wandelhalle, BV I

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 1 day ago

Hessen. Förderung zum Schutz
Die Landesregierung will Fußgängerzonen und Menschenansammlungen noch besser vor Amok- und Terrorattacken mit Fahrzeugen schützen.
Das neugeschaffene Sonderförderprogramm des Innenministeriums umfasst insgesamt 500.000 Euro aus Landesmitteln, die in den Jahren 2021 und 2022 für Zufahrtssperren im öffentlichen Raum zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Sonderförderprogramm sollen gezielt kommunale Schutzmaßnahmen vor Fahrzeugangriffen gefördert werden. Dazu zählen die Neuerrichtung, die Erweiterung oder auch die Erneuerung von bereits bestehenden Schutzelementen zur Sicherung von Innenstädten oder öffentlichen Plätzen. Förderfähig sind mobile und fest eingebaute Sperren, aber auch städtebauliche Schutzlösungen als dauerhafte Absicherungsmaßnahmen für öffentliche Räume.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 1 day ago

Kellerwaldverein zieht un.
Zwischen dem 25. Februar und dem 05. März 2021 zieht der Kellerwaldverein von der Laustraße in die Langemarckstraße 19 um. In dieser Zeit ist das Büro nicht oder nur eingeschränkt zu erreichen. Ab dem 08. März ist der Verein wieder unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen zur erreichen.
Region Kellerwald-Edersee e.V.
Langemarckstr. 19 - 34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621-9694620 * Fax: 05621-9694619

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

2 weeks 1 day ago

Aufnahme aus ungewöhnlicher Perspektive mit Blick über Dächer der Altstadt, auf Kirchturm und Homberg,
Aufnahme: Karl-Heinz Grünemei. Vielen Dank!

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

2 weeks 3 days ago

Archivfoto Frank Volke

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 3 days ago

Wochenende
Die Kommunalwahl rückt näher. Die Briefkästen füllen sich. Ob die Flyer übehauopt moch beachtet werden? Die Papiertonne ist so nah. Die Altstadt füllt sich übrigens auch wieder mit Menschen, nachdem die Temperaturen steigen und die Wege weder frei sind. Jetzt fehlen nur noch die offenen Geschäfte, die Cafés und die Restaurants, aber auf diese Angebote werden wir wohl noch länger warten müssen. Warten auf ein schönes Wochenende müssen Sie nun ja nicht, es ist da. Nutzen Sie es. Machen Sie das Beste daraus.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 3 days ago

Amphibienwanderung
Im Bereich Bad Wildungen-Bergfreiheit und Bad Zwesten-Oberurff findet bald wieder die jährliche Amphibienwanderung statt.

Aus diesem Grund wird die Kreisstraße „K61“ von der Straßenmeisterei Borken im Zeitraum 01.03.2021-30.04.2021 für den Verkehr voll gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft in die Fahrtrichtung von Bergfreiheit nach Bad Zwesten über die L3296 (Gershäuser Hof) auf die B485.

Die Straßenverkehrsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises und die Stadt Bad Wildungen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Maßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 3 days ago

Mann überfallen
Am Montag (15. Februar) überfielen zwei unbekannte Männer einen 69-jährigen Mann in Bad Wildungen. Sie raubten seine Geldbörse und flüchteten. Ein unbekannter Zeuge half dem überfallenen Bad Wildunger. Die Polizei sucht diesen und andere Zeugen.

Der 69-Jährige war am Montag gegen 21.00 Uhr zu Fuß in der Bad Wildunger Brunnenallee unterwegs, er ging stadtauswärts in Richtung Reinhardshausen. Ungefähr auf der Hälfte der Brunnenallee kamen ihm zwei unbekannte Männer entgegen, die ihn völlig unvermittelt umschubsten. Der Bad Wildungen fiel zu Boden und verletzte sich dabei am Kopf. Einer der beiden Täter zog ihm am Boden liegend seine Geldbörse aus der Hosentasche, danach flüchteten die Täter in Richtung Stadtmitte. Durch laute Rufe des Opfers wurde ein junger Mannaufmerksam. Dieser half dem 69-jährigem Bad Wildunger aufzustehen, er soll die beiden Täter noch flüchtend gesehen haben. Die Beute der Täter fiel gering aus: Außer einigen Ausweispapieren befand sich nur wenig Kleingeld in der Geldbörse.

Der 69-Jährige hatte nach der Tat gesundheitliche Probleme und konnte erst am Donnerstag Anzeige bei der Bad Wildunger Polizei erstatten. Beschreibungen der beiden Täter und des unbekannten Zeugen liegen nicht vor.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen des Raubes. Insbesondere der junge Mann, der dem Opfer geholfen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die weiteren Ermittlungen wegen Raubes hat die Kriminalpolizei Korbach, Tel. 05631-9710, übernommen.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 4 days ago

Wega. Am Kirchenacker brennt eine Gartenhütte. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Laut FW brannten einige Bretter, die von einem Atemschutztrupp im Freien abgelöscht wurden.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 5 days ago

Bericht in der WLZ
www.wlz-online.de/waldeck/bad-wildungen/frust-nach-dem-schneechaos-90207544.html

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 5 days ago

Ratskeller La Grotta Italiana ab Morgen auch TO GO, Speisenkarte folgt

Altstadtreporter light Bad Wildungen

2 weeks 6 days ago

Handy geschnuppert
Der Hund von Bianca Ștefania (über Facebook zu erreichen) hat heute Morgen gegen 06.30 Uhr in der Richard-Kirchner-Straße, Höhe der Klinik, ein Handy gefunden. Mangels fehlendem Ladekabel kann Handy nicht gestartet werden.

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

2 weeks 6 days ago

Sonnenaufgang vorgestern. Gesehen aus der Gartenstraße in Altwildungen um 06.50 Uhr in von Karin Maikranz. Vielen Dank für das super Foto!

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 3 hours ago

Bad Wildungen - die winterliche Wohlfühlstadt

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

3 weeks 3 hours ago

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 3 hours ago

Wenn der Himmel brennt... gestern früh in Bergfreiheit aufgenommen von I. Schröder

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 3 hours ago

Hinterlassenschaften.
Das sei gleich gesagt, der Hund ist nicht schuld. Der Hundehalter hat seinen Hund das Geschäft vor dem Eingang des Kindergartens in Mandern erledigen lassen. Das gehört sich nicht nur, das ist unverantwortlich. Die Kindergartenleitung ist zu Recht zornig darüber. Foto: Kindergarten

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 4 hours ago

Sessionsorden verliehen
Mandern. Obwohl in der laufenden Session alle Karnevalsveranstaltungen abgesagt werden mussten, hat sich der Vorstand des Manderner Carnevals Club in Zusammenarbeit mit den Garden dazu entschlossen, zur Erinnerung einen passenden Sessionsorden dem Titel „Better togheter“ zu erstellen. Verliehen wurde der Sessionsorden 2020/20211 mit dem Hintergrund „wir halten zusammen“ an die Mitglieder des Elferrates, Senatorinnen und Senatoren und alle Tänzerinnen und Tänzer der Zwergen-, Kinder-, Junioren- und Prinzengarde sowie an verdiente Mitglieder.
Alle Garden hoffen auf ein Ende des Lockdowns, damit der reguläre Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden und der Schlachtruf Ederblau Mandern Helau wieder erschallen kann.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 20 hours ago

Stadtbus News vom 15.02.
Ab sofort fährt die Linie 1 wieder durch die Bubenhäuser Straße.
Die Linie 2 fährt wieder nach Plan, also sowohl Altwildungen West, als auch Altwildungen Ost.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 1 day ago

Warum sich die Linden- und die Brunnenstraße nach einer Woche immer noch in diesem Zustand befinden, erschließt sich den Bewohnern nicht und der Stadtbus fährt deshalb die Altstadt auch noch nicht an. Aufnahmen vom 14-02-2021

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 1 day ago

Ederblau Mandern Helau
Zumindest einmal muss der Schlachtruf der Manderner Aktiven am heutigen Rosenmontag auf dieser Seite zu lesen sein. Alle Veranstaltungen sind Virus bedingt abgesagt. Ob der Rosenmontagsumzug in Fritzlar bei dieser klirrenden Kälte, den vorhandenen Straßenbedingungen und dem drohenden Eisregen überhaupt stattgefunden und es so viele Besucher wie immer angezogen hätte?

Bleibt die Hoffnung auf eine uneingeschränkte Session 2021/2022 mit einer ordentlichen Rathausstürmung, neuen Prinzenpaaren und nachfolgenden attraktiven Veranstaltungen.
Ich grüße alle Karnevalisten und alle, die es noch nicht sind, mit Ederblau Mandern Helau und wünsche trotz allen Einschränkungen einen schönen Tag.

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 1 day ago

Leserbrief von Frau J. Fischer: Gefahr auf dem Sonderteich
Ich war gestern mit meinen Kindern wie so oft im Helenental spazieren. Die Kinder konnten gar nicht begreifen, wie denn eine Mutter mit ihrem kleinen Sohn auf dem gefroren Teich unterwegs sein kann. Vielleicht können sie nochmals darauf hinweisen, wie gefährlich doch der so wundervoll zugefrorene Teich ist.
Nicht auszudenken was den beiden, die weit von einander und vom Ufer entfernt waren, hätte passieren können.
Ich hoffe, dass die Kinder trotz des schlechten Vorbildes von gestern die Gefahr weiterhin als groß genug betrachten.

Der "neu" aufgestellt Zaun, der von Ihnen im Sommer schon einmal erwähnt wurde warf damals schon Fragen auf, aber nun erkannte auch die 5 Jährige, dass der Zaun eher als Hilfe zum Betreten der oberen Eisfläche dient, anstatt davon abzuhalten. Leider fehlt ein Zaunelement an entscheidender Stelle (siehe Foto).

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 1 day ago

Bericht aus dem Gerichtsverfahren - Mandern
www.wlz-online.de/waldeck/bad-wildungen/versuchter-doppelmord-narzisstische-persoenlichkeitsstoerung-diagnostiziert-90203022.html

Altstadtreporter light Bad Wildungen updated their cover photo.

3 weeks 2 days ago

Aussichtsplattform "Altstadt-Ei" auf dem Kaiserlindenparkdeck. Foto Ute Rüsch

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 2 days ago

Blick von Alt Wildungen auf die Altstadt
Foto von Peter Orth. Vielen Dank!

Altstadtreporter light Bad Wildungen

3 weeks 3 days ago

Wochenende
Kälte, Eis und Schnee beherrschte das Leben und Handeln in dieser Woche. Rollifahrer, Rollatornutzer, oder Kinderwagenschieber, Geh- und Sehbehinderte waren klar im Nachteil. Taxiunternehmen waren gut gebucht. Der Einkauf stand auf Sparflamme, sogar Corona trat etwas in den Hintergrund, zumindest bis die neusten Regelungen bekannt wurden. Selbst erlebt haben wir diese Woche eine mehr oder weniger „giftige“ Corona-Leugnerin, die sich in einer Klinik mit einer freundlichen, ruhigen und sachlichen Krankenschwester anlegte. Jegliche Erklärungen, gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen, logische und nachvollziehbare Begründungen für das Tun gingen ins Leere.
Nicht ins Leere gehen soll bei Ihnen der Wunsch für ein schönes Wochenende. Machen Sie das Beste daraus. Guten Rutsch und bleibt gesund!